Kinofest Lünen

FESTIVAL FÜR DEUTSCHE FILME | 28.10. - 01.11.2020

Karten und Preise

HINWEIS: Die Preise und Informationen auf dieser Seite werden Anfang September 2020 aktualisiert.

Vorverkauf

ab 31. Oktober 2019, 12.00 Uhr (auch online)

Einzelkarte

€ 9,00 Erwachsene
€ 5,00 Kinder (bis 15 Jahre)
Bei allen Rakete-Kinderfilmen ist der Eintritt einer erwachsenen Begleitperson frei!

Kinofest-Pass

€ 35,00 – gültig für fünf Vorstellungen, außer Eröffnungs- und Preisgala.
Pro Vorstellung ist jeweils nur eine Karte einlösbar.

Eröffnungsgala

in der Cineworld Lünen
€ 32,50
inkl. Empfang, Film, Buffet und Getränke
(max. vier Karten pro Person)

Preisgala

im Heinz-Hilpert-Theater
€ 32,50
inkl. Preisverleihung, Buffet und Getränke
Karten für die Preisgala sind auch im Kulturbüro Lünen erhältlich.

Veranstaltungsort / Kartenverkauf

Öffnungszeiten Kartenverkauf

Montag bis Freitag ab 13.30 Uhr
Samstag + Sonntag ab 10.30 Uhr
Während des Kinofestes: täglich ab 10.00 Uhr bis kurz vor Beginn der letzten Vorstellung

Online-Kartenverkauf

Galas und Kinofest-Pass sind vom Onlineverkauf ausgenommen. Über den Menüpunkt ‚Programm‘ wählen sie ihren Film aus und gelangen mit einem Klick auf ‚Karten bestellen‘ in das Online-Ticketportal der Cineworld. Hier können Sie Karten direkt kaufen, Ihr Ticket ausdrucken oder als QR-Code in Ihrem Smartphone speichern. Ausdruck oder Smartphone-Display werden am Eingang gescannt. Ohne gültigen Nachweis ist kein Einlass möglich.
Bei Online-Kauf werden zzgl. 10 % Vorverkaufsgebühr berechnet.

Reservierungen

Nur bis zum 6. November 2019 möglich Telefonisch: 03871 / 211 40 40 (kostenlos aus dem deutschen Festnetz) Online: über diese Website Alle bis zum 6.11.2019 nicht abgeholten Reservierungen werden freigegeben und gehen wieder in den freien Verkauf.

Film-einreichung 2020

Das 31. Kinofest Lünen findet im November 2020 statt. Alle Informationen zum Reglement und das Online-Formular zur Filmeinreichung gibt es hier auf unserer Website.
REGLEMENT + FORMULAR
Das Kinofest Lünen ist eine Veranstaltung des PRO Lünen e.V., gefördert von der Film- und Medienstiftung NRW und der Bürger- und Kulturstiftung der Sparkasse an der Lippe in Kooperation mit der Stadt Lünen.