Kinofest Lünen

FESTIVAL FÜR DEUTSCHE FILME | 28.10. - 01.11.2020
27. November 2017

Film ohne Grenzen

Zum zweiten Mal war das Kinofest zu Gast in der JVA Werl. Die Gefangenen hatten die Möglichkeit den Dokumentarfilm FIGHTER über die Mixed Martial Ars-Szene zu sehen. Im Anschluss gab es ein Filmgespräch mit der Regisseurin Suasanne Binninger und Protagonisten des Films.
Rudolph Lauer von den Ruhr Nachrichten hat das Kinofest-Team in die JVA begleitet:
Hier gehts zum Artikel
 

Zurück zur Übersicht
Das Kinofest Lünen ist eine Veranstaltung des PRO Lünen e.V., gefördert von der Film- und Medienstiftung NRW und der Bürger- und Kulturstiftung der Sparkasse an der Lippe in Kooperation mit der Stadt Lünen.